Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Pässe und Ausweise

Reisepass

Reisepass der Bundesrepublik Deutschland, © dpa

01.12.2017 - Artikel

Passausstellung

Die Deutsche Botschaft Aschgabat ist für die Ausstellung von Reisepässen für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Turkmenistan zuständig.

Deutsche mit Wohnsitz in Deutschland sollten ihren Reisepass bei der zuständigen inländischen Behörde an ihrem angemeldeten Wohnsitz beantragen. Die Passausstellung durch die Botschaft ist in diesen Fällen nur mit vorheriger Ermächtigung durch die zuständige inländische Passbehörde möglich und ist mit einer längeren Bearbeitungszeit und höheren Gebühren verbunden.

An der Deutschen Botschaft Aschgabat erfahren Sie, welche Unterlagen Sie für die Beantragung benötigen und was Sie sonst noch beachten sollten.

Passantrag für Volljährige

Passantrag für Minderjährige

Information zum Datenschutz

Turkmenisches Visum nach Passverlust

Die Botschaft stellt bei Passverlust einen Reiseausweis zur Rückkehr nach Deutschland aus. Vor der Ausreise aus Turkmenistan benötigen Sie jedoch zusätzlich ein turkmenisches Visum. Die Botschaft erteilt Ihnen Auskünfte, wie dieses vor Ort zu beschaffen ist.

Für nähere Informationen und Auskünfte zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an die Botschaft unter

Telefon: +993 12 363517-21

Für schriftliche Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular: 

Ihre Angaben

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. 

Möchten Sie eine Kopie der Anfrage per E-Mail erhalten?
nach oben