Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch lernen in Aschgabat

Artikel

Seit 2013 unterstütz die Deutsche Botschaft die Deutschkurse am Sprachlernzentrum „Dil“. Mehr zu den Kursen und zur Anmeldung hier.

Seit 2013 unterstützt die Deutsche Botschaft die Deutschkurse am Sprachenzentrum „Dil“ des staatlichen Instituts für Weltsprachen (Azadi-Institut) in Turkmenistan.

Logo Deutsch
Logo Deutsch© AA

Die Kurse orientieren sich an den Niveaustufen  des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen: A1-A2 – elementare Sprachverwendung, B1-B2 – selbständige Sprachverwendung, C1-C2 – kompetente Sprachverwendung. Angeboten werden Kurse für Kinder (10-13 Jahre),  Jugendliche (14-17 Jahre) und Erwachsene (ab 18 Jahre). Der Standartkurs dauert 3 Monate. Der Unterricht findet morgens, nachmittags oder abends statt, 2-3 Mal pro Woche je 2-3 UE.

Einschreibung für Anfänger (A1) erfolgt 3 Mal im Jahr: im August, Dezember und April. Fortgeschrittenen wird nach einem Einstufungstest eine entsprechende Niveaustufe angeboten.

Nach erfolgreichem Kursabschluss erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat des Sprachenzentrums „Dil“ und eine Teilnahmebestätigung der der Deutschen Botschaft. Zudem besteht regelmäßig die Möglichkeit, Goethe-Prüfungen zum Erlangen eines international anerkannten Nachweises über Deutschkenntnisse abzulegen.

Für weitere Informationen und zur Kursanmeldung kontaktieren Sie bitte Frau Lyudmila Gasumyans

Mob. Tel. +99365 565345

E-Mail: ludmilatm@list.ru

Weitere Informationen

nach oben