Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Eröffnung des regionalen OSZE-Workshops zum Thema „Gender Mainstreaming“

Eröffnung des regionalen OSZE-Workshops

Eröffnung des regionalen OSZE-Workshops, © Deutsche Botschaft Aschgabat

07.12.2023 - Artikel

Botschafter Michael U. Bierhoff sprach auf dem regionalen OSZE-Workshop zum Thema „Gender Mainstreaming“ im Rahmen des Projekts zur Stärkung des staatlichen Grenzschutzes in Turkmenistan.

Botschafter Michael U. Bierhoff wies in seiner Ansprache zur Eröffnung des regionalen Workshops am 23. November 2023 in Aschgabat darauf hin, dass das OSZE-Projekt zur Stärkung der Kapazitäten des staatlichen Grenzschutzes in Turkmenistan von der deutschen Bundesregierung zur Finanzierung ausgewählt wurde, da es Turkmenistan hilft, widerstandsfähiger zu werden und besser auf die unbeständige Lage im Nachbarland Afghanistan zu reagieren.

Er merkte weiter an: „Gender Mainstreaming ist ein wichtiges Thema auf unserer weltweiten Agenda. Dabei geht es nicht nur um die Schaffung gerechter und gleicher Chancen für Männer und Frauen im öffentlichen und beruflichen Leben, sondern auch darum, das gesamte menschliche Potenzial einer Gesellschaft auszuschöpfen, um eine nachhaltige Struktur bestmöglich qualifizierter Arbeitskräfte zu schaffen und damit den Fortschritt eines Landes bestmöglich zu unterstützen“.

nach oben