Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Fortführung des deutsch-turkmenischen Managerfortbildungsprogramms

Dirk Jakobi, der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, und der Minister für Finanzen und Wirtschaft von Turkmenistan, Herr Muhammatgeldi Serdarov, unterschreiben die gemeinsame Absichtserklärung

Dirk Jakobi, der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, und der Minister für Finanzen und Wirtschaft von Turkmenistan, Herr Muhammatgeldi Serdarov, unterschreiben die gemeinsame Absichtserklärung, © Deutsche Botschaft Aschgabat

15.12.2020 - Artikel

Gemeinsame deutsch-turkmenische Absichtserklärung zur Fortführung des Managerfortbildungsprogramms

Am 11. Dezember 2020 wurde die „Gemeinsame Absichtserklärung zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie der Bundesrepublik Deutschland und dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Turkmenistans über die Fortsetzung der Zusammenarbeit bei der Fortbildung von Führungskräften für die Wirtschaft Turkmenistans“ unterzeichnet.

Am Rande der Feierlichkeiten der „International Exhibition dedicated to the 25th Anniversary of permanent Neutrality of Turkmenistan“ unterzeichneten der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, Herr Dirk Jakobi, und der Minister für Finanzen und Wirtschaft von Turkmenistan, Herr Muhammatgeldi Serdarov, die gemeinsame Absichtserklärung. Damit wurde der Grundstein für die Zusammenarbeit der kommenden drei Jahre im Bereich Managerfortbildung gelegt.

Dirk Jakobi, der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, und der Minister für Finanzen und Wirtschaft von Turkmenistan, Herr Muhammatgeldi Serdarov, unterschreiben die gemeinsame Absichtserklärung
Dirk Jakobi, der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, und der Minister für Finanzen und Wirtschaft von Turkmenistan, Herr Muhammatgeldi Serdarov, unterschreiben die gemeinsame Absichtserklärung© Deutsche Botschaf

nach oben